Endlagersysteme

Langzeitversuche für die Realisierung von Verschlussbauwerken im Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM)

Mit der Gründung des Institutes für Endlagerforschung nahm am 15. August 2007 das Fachgebiet Endlagersysteme seine Arbeit auf. Im ersten Fachgebiet seiner Art an einer deutschen Hochschule werden Forschungsarbeiten zur Sicherheitsbewertung von Endlagern für radioaktive Abfälle durchgeführt. Die in nationalen und internationalen Forschungsprojekten erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen geben wir an die Studenten der neu geschaffenen Vertiefungsrichtung des Master-Studiengangs Geoenvironmental EngineeringManagement und Endlagerung radioaktiver Abfälle” weiter. Das Fachgebiet Endlagersysteme ist maßgeblich an der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsplattform ENTRIA beteiligt.

 

Leiter des Fachgebiets: Prof. Dr. rer. nat. Klaus-Jürgen Röhlig

 

 

 

 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019